Fraktionsinformation 12/2015

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

in den letzten Wochen haben wir uns mit dem Haushalt für das Jahr 2016 auseinander gesetzt. Unsere Fraktion hat vor dem Hintergrund der finanziellen Lage und den vor uns stehenden Projekten in diesem Jahr keine Wünsche zum Haushalt eingebracht. Wir stehen aktuell vor der Diskussion zur Schaffung von Kreiswerken und einer Übernahme des Finowkanals vom Bund. Dazu müssen wir die Sportentwicklungskonzeption anfangen umzusetzen und der Flüchtlingsstrom wird uns auch noch finanziell fordern, sofern es kein Programm vom Bund gibt. Dazu müssen wir weiter die Pflichtaufgaben als Stadt leisten und wollen auch die freiwilligen Aufgaben, wie Kultur und Sport, nicht vernachlässigen. Daher möchten wir als Fraktion weiter zur Sparsamkeit aufrufen, besonders mit dem Wissen, dass wir wieder in die Rücklage greifen müssen um einen ausgeglichenen Haushalt zu verabschieden. Trotz der vor uns stehenden großen Aufgaben wünschen wir Ihnen allen ein erholsames Weihnachtsfest, einen entspannten Jahreswechsel, mit viel neuer Energie für das Jahr 2016.

Götz Herrmann
Fraktionsvorsitzender
Bürgerfraktion Eberswalde

Advertisements