Kritik am „FinE“ wird lauter

Unsere umfangreiche Zuarbeit zum Stadtfest FinE für den Kulturausschuss und erste Reaktionen darauf werden auch in der Presse thematisiert. Wir wollen endlich eine ehrliche Analyse und künftig gemeinsam daran arbeiten Schwächen des FinE zu beseitigen, um wieder ein Fest für alle Eberswalder*innen zu organisieren.

Zum MOZ Artikel

Foto: MOZ

Advertisements