Engagierte Ziele der BfE

Am 17.12.2018 feierten wir mit einem Teil unserer Kandidatinnen und Kandidaten den Wahlkampfauftakt in Eberswalde.

Vor einer kleinen aber feinen und interessierten Runde von Bürge*innen und Pressevertreter*innen gaben wir einen kurzen Rückblick unserer bisherigen Arbeit in der vergangenen Wahlperiode. Für die Kommunalwahl 2019 haben wir einen engagierten, dynamischen Wahlkampf ausgerufen, mit dem Minimalziel in Fraktionstärke ins Stadtparlament einzuziehen aber die Ziele unserer Gruppe sind weit höher. Wir wollen besonders auch enttäuschte Wähler*innen sowie Nichtwähler*innen für unsere Themen begeistern. Verkehr, Natur, Kita, Wohnen und die medizinische Versorgung sind nur einige davon.

Unseren Wahlkampf wollen wir mit einer 20köpfigen Kandidatenliste für beide Eberswalder Wahlkreise angehen. Die letztendliche Kandidatenliste, mit der ein oder anderen Überraschung, werden wir Ende Februar 2019 gemeinsam mit unserem Wahlprogramm präsentieren.

Sicherlich lässt unsere Ankündigung, dass wir 2022 eine eigene Bürgermeisterkandidatin bzw. einen Bürgermeisterkandidaten stellen wollen, aufhorchen. Dies soll aber auch die Ernsthaftigkeit unser Ziele für die anstehende Kommunalwahl unterstreichen…

Fotos: jrh

Advertisements